Ausflug in die Heide

Am Samstag den 14. September hieß es raus aus dem Haus und hinein in die Natur.

Pünktlich um 13 Uhr ging die Fahrt mit dem Bürgerbus los und in Lüder wurde dann, auf dem Bauernhof Mielmann, in den Planwagen umgestiegen. Die Auffahrtrampe erleichterte einigen Bewohnern den Einstieg sehr und so konnte die Fahrt, bei herrlichem Sonnenschein losgehen.

Von zwei kräftigen Pferden gezogen und einem sehr unterhaltsamen Kutscher gelenkt ging es hinein in die Natur. Auch wenn die Heide leider schon fast verblüht war, ist es eine wunderschöne Ausfahrt gewesen. Wir wurden mit vielen Hintergrundinformationen versorgt, es wurden zwischendurch Volkslieder gesungen und sogar auf exotische Tiere wie Kamele und Bisons konnte man einen Blick erhaschen. Von der Fahrt durstig und hungrig geworden stärkten wir uns im Bauerncafé mit Kaffee und leckerem Kuchen. Gegen 17 Uhr sind wir dann wohlbehalten wieder in der Residenz gelandet.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unseren Fahrer des Bürgerbusses, welcher sich ehrenamtlich für uns Zeit genommen hat, und an alle Helferinnen und Helfer.

Zurück